EasyOne mit DIBt-Zulassung Z-55.31-587

Erhältlich in folgenden Varianten

  • easyOne ist geruchsfrei
    • Das zufließende Abwasser wird sofort belüftet und mit Sauerstoff versorgt
    • Dadurch keine Faulprozesse - die Anlage arbeitet nahezu geruchsfrei
  • Sensationell wenig Klärschlamm
    • Sofortige Abwasseraktivierung mit Sauerstoff in der kompletten Anlage
    • Dadurch sensationell weniger Klärschlammanfall als bei herkömmlichen SBR-Anlagen
  • Minimaler Stromverbrauch
    • Nur ein Fördervorgang
    • Energieeffizienter Verdichter
    • Energiesparende Schrittmotoren anstatt Magnetventile
    • Stromkosten von nur 0,98 € pro Person und Monat (Rechnerischer Wert für eine 18 EW Anlage bei 100% Auslastung und Stromkosten von 0,25 €/kWh)
  • Keine stromführende Technik, keine Mechanik und keine Pumpen im Abwasser
  • Automatischer Urlaubs-/Sparbetrieb dank intelligenter Systemsteuerung
  • DIBt-Zulassung. Die Anlage verfügt über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung vom DIBt - Ablaufklasse C: Z-55.31-587
  • Komplettsystem entsprechend den aktuellen europäischen Anforderungen, CE-konform nach DIN EN 12566-3
  • 30 Jahre Garantie auf Klärbehälter, 3 Jahre Garantie auf Klärtechnik
  • Rückstauüberwachung
  • Netzausfallerkennung

Lieferumfang: Klärbehälter Carat / Carat XL mit Trennwand, Tankdom Mini, Teleskop-Domschacht begehbar, vormontierte Klärtechnik easyOne, easyOne PP-Schaltschrank

Vorteile

Durchdacht bis ins Detail

PP-Schaltschrank
PP-Schaltschrank
PP-Schaltschrank

Neuer PP-Schaltschrank inklusive neuer Steuerung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Optional mit Außenschaltschrank
Optional mit Außenschaltschrank
Optional mit Außenschaltschrank

Der optionale Außenschaltschrank aus Kunststoff gewährleistet auch ohne Terminvereinbarung einen problemlosen Zugang für den Wartungsmonteur. Ebenfalls eine optimale Lösung bei großen Entfernungen (>20m) zwischen Anlage und Haus.

Bis zu 99% Reinigungsleistung
Bis zu 99% Reinigungsleistung
Bis zu 99% Reinigungsleistung

Durch sofortige Abwasseraktivierung mit Sauerstoff in der kompletten Anlage beginnt der biologische Reinigungsprozess ohne Zeitverlust.

Geruchsfrei
Geruchsfrei
Geruchsfrei

Das zufließende Wasser wird direkt belüftet und dadurch mit Sauerstoff versorgt. So beginnt sofort eine biologische Reinigung des Wassers.

Minimaler Stromverbrauch
Minimaler Stromverbrauch
Minimaler Stromverbrauch

Deutlich geringerer Energieverbrauch durch nur einen Fördervorgang. Zudem Einsatz von energiesparenden Schrittmotoren anstatt Magnetventilen.

Sensationell wenig Klärschlamm
Sensationell wenig Klärschlamm
Sensationell wenig Klärschlamm

Durch die sofortige Aktivierung des Abwassers mit Sauerstoff wird die Entstehung von Klärschlamm gegenüber herkömmlichen SBR-Anlagen deutlich reduziert. Dies bedeutet weniger Abfuhrtermine und weniger Betriebskosten.

Sanierungsfrei
Sanierungsfrei
Sanierungsfrei

Durch den ständigen Kontakt zum Abwasser sind Betonbehälter grundsätzlich korrosionsgefährdet. Je nach Grad der Beschädigung kann dies eine teure Sanierung des Behälters nach sich ziehen. Kunststoffbehälter sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht korrosionsgefährdet.

Vormontierte Klärtechnik
Vormontierte Klärtechnik
Vormontierte Klärtechnik

Bei GRAF Kleinkläranlagen ist die Klärtechnik im Tank bereits vormontiert. Dies reduziert den Aufwand bei der Installation.

PP-Schaltschrank

Neuer PP-Schaltschrank inklusive neuer Steuerung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Optional mit Außenschaltschrank

Der optionale Außenschaltschrank aus Kunststoff gewährleistet auch ohne Terminvereinbarung einen problemlosen Zugang für den Wartungsmonteur. Ebenfalls eine optimale Lösung bei großen Entfernungen (>20m) zwischen Anlage und Haus.

Bis zu 99% Reinigungsleistung

Durch sofortige Abwasseraktivierung mit Sauerstoff in der kompletten Anlage beginnt der biologische Reinigungsprozess ohne Zeitverlust.

Geruchsfrei

Das zufließende Wasser wird direkt belüftet und dadurch mit Sauerstoff versorgt. So beginnt sofort eine biologische Reinigung des Wassers.

Minimaler Stromverbrauch

Deutlich geringerer Energieverbrauch durch nur einen Fördervorgang. Zudem Einsatz von energiesparenden Schrittmotoren anstatt Magnetventilen.

Sensationell wenig Klärschlamm

Durch die sofortige Aktivierung des Abwassers mit Sauerstoff wird die Entstehung von Klärschlamm gegenüber herkömmlichen SBR-Anlagen deutlich reduziert. Dies bedeutet weniger Abfuhrtermine und weniger Betriebskosten.

Sanierungsfrei

Durch den ständigen Kontakt zum Abwasser sind Betonbehälter grundsätzlich korrosionsgefährdet. Je nach Grad der Beschädigung kann dies eine teure Sanierung des Behälters nach sich ziehen. Kunststoffbehälter sind aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht korrosionsgefährdet.

Vormontierte Klärtechnik

Bei GRAF Kleinkläranlagen ist die Klärtechnik im Tank bereits vormontiert. Dies reduziert den Aufwand bei der Installation.

Größentabelle

Volumen [l]EWLänge [mm]Breite [mm]Höhe [mm]Gewicht [kg]Art.-Nr.Preis [€]merken
37501-5228017552200175106212
48006-7228019852430220106213
65008-9239021902710265106214
850010-12350020402695380106240
1000013-15352022402895455106241

berechnete Größe Bezugsquellen anfragen

Technische Daten

Zulassung

Zulassung Ablaufklasse C Z-55.31-587
Zulassung Ablaufklasse D Z-55.31-613
Zulassung Ablaufklasse N Z-55.31-614
Fachgutachten Nr. PIA.G10-20

Allgemein

Garantiedauer (Jahre) 30
Garantiedauer Technik (Jahre) 3

Zubehör