Abstand zum Grund-/Schichtenwasser

Nach Arbeitsblatt DWA-A 138 muss das Versickerungssystem einen Mindestabstand von einem Meter zum Grund-/ Schichtenwasser haben. Entscheidend für die Einbautiefe der Versickerungsanlage ist der mittlere höchste Grundwasserstand. Dieser findet sich im Bodengutachten oder kann bei den örtlichen Behörden angefragt werden.

Hinweis: Sofern kein Grundwasser vorhanden ist, geben Sie bitte 10m an. 

Merkzettel (0)


https://www.graf-online.de/vso/grundwasser.html